Steirischer Jagdschutzverein


Zweigstelle Ausseerland

 
 


  1. Schutz aller wildlebenden Tiere, insbesondere Bestrebungen zur Erhaltung, Verbesserung und Rückgewinnung ihrer Lebensräume. Förderung des Natur- und Umweltschutzes

  2. Ausbildung für die Jägerprüfung zur Erlangung der ersten Jagdkarte; Ausbildung für die Prüfung für den beeideten Jagdschutzdienst sowie Weiterbildung der Mitglieder

  3. Entsprechende Einflussnahme auf die bestehenden geschriebenen und ungeschriebenen jagdlichen Vorschriften und Gepflogenheiten und deren Befolgung, insbesonders der Bestimmungen des Steiermärkischen Jagdgesetzes

  4. Heranführen von Kindern und Jugendlichen an einen verantwortungsvollen Umgang mit Natur, Umwelt und Jagd sowie Förderung jugendlicher Mitglieder hinsichtlich ihrer Interessen in diesen Bereichen

  5. Förderung des jagdlichen Schießens

  6. Förderung des Jagdhundewesens

  7. Förderung des Jagdhornblasens

  8. Maßnahmen zur Öffentlichkeitsarbeit

  9. Pflege des jagdlichen Brauchtums

  10. Anleitung aller Mitglieder, ihr jagdliches Wissen stets zu vertiefen und durch vorbildliches Verhalten das Ansehen der steirischen Jagd und ihrer Organisationen zu wahren


Auszug aus den Statuten des steirischen Jagdschutzvereines

 

Ziele und Aufgaben des Jagdschutzvereines: